Heise Netze

  1. In Industrienetzen sind Schraubverriegelungen beliebt, doch der Bedarf an einfacher nutzbaren Kupplungen steigt. Warum sich hier M12 anbietet, erklärt die iX.
  2. Kriminelle greifen auf immer ausgefeiltere Technik zurück. Dagegen setzt künftig auch die Polizei auf Apps, Roboter und riesige Datenspeicher.
  3. Ohne Internet läuft in vielen Unternehmen fast nichts mehr. Der Online-Workshop von c’t erklärt, wie Sie diese Achillesferse über Backup-Verbindungen absichern.
  4. Bei der Bundesnetzagentur steht ein Wechsel an der Spitze an. Klaus Müller, bisher Chef des Verbraucherzentrale Bundesverbands, soll den Job übernehmen.
  5. In München funken die ersten Open-RAN-Mini-Funkzellen Deutschlands für 4G/5G-Mischbetrieb. O2 kündigt ähnliche Zellen auch für 5G Standalone an.​
  6. Ohne Internet läuft in vielen Unternehmen fast nichts mehr. Der Online-Workshop von c’t erklärt, wie Sie diese Achillesferse über Backup-Verbindungen absichern.
  7. Trotz Versprechen, der Brexit werde nichts am EU-Roaming ändern, kassieren drei britische Mobilfunker bald ab. Virgin Media O2 sieht darin eine Chance.
  8. Enorme Verteuerung soll Nutzer abschrecken. Landminen rund um Funkstationen verhindern Wartungsarbeiten.
  9. Der Online-Workshop von c’t erklärt, wie Sie Backup-Internetverbindungen in kleineren Unternehmen am besten einrichten und worauf Sie dabei achten müssen.
  10. Starlinks Satelliteninternet fehlt in Indien die Lizenz. Die Regierung rät von Vorbestellungen ab, Starlink gibt Anzahlungen zurück. Jetzt geht der Chef.